Karzinogen

  • Eine Substanz, Organismus (z. B. Virus) oder Strahlung, die die Entstehung von malignen Tumoren erzeugen oder aber fördern kann.

    Inhaltsverzeichnis

    Karzinogen

    Als Karzinogene oder besser Kanzerogene werden alle Substanzen, Organismen und (ionisierende) Strahlungen bezeichnet, die in der Lage sind, die Entstehung von bösartigen Tumoren einzuleiten oder aber zu fördern. Dabei werden initiierende und promovierende (siehe Karzinogenese) Karzinogene unterschieden, wobei die initiierenden den Krebs erzeugen können und die promovierenden die Entwicklung oder Weiterentwicklung des Krebses begünstigen.

    1.230 mal gelesen